Super spektakuläre Nordlichter Aurora Borealis fotografiert am Polarkreise. Geführt in Kleingruppen unterwegs mit Fotoworkshops.

INDIANSUMMER FOTOREISE BERICHTE

unsere Eindrücke…

Zum wiederholten Male, durften wir mit Eva und Beat eine unvergessliche Zeit im Yukon erleben! Zum ersten Mal haben wir die Region im Herbst bereist und sind von der Farbenpracht des Indian Summer überwältigt. Die Landschaften waren grandios und majestätisch, die Tierbeobachtungen (Bären, Elche, Weisskopfseeadler etc.) interessant und unvergesslich, die Nordlichter einfach phänomenal und magisch und die Fototipps von Beat hilfreich und informativ.

Unser persönliches Highlight waren aber eindeutig die durchwachten Nächte, in denen wir dafür aber mit unbeschreiblich schönen und spektakulären Nordlichtern belohnt wurden.

Wir können diese Tour allen naturbegeisterten Menschen nur empfehlen. Ihr werdet es nicht bereuen!

Bericht von Monika und Arno

Kurze Gäste-Feedbacks von der Fotoreise Indian Summer zum Polarkreis mit Zelt & Blockhütten:

Leben erleben, die Natur geniessen in ihrer ganzen Schönheit. Ein absolut aussergewöhnliches und einzigartiges Erlebnis mit zwei wunderbaren Menschen Eva und Beat.

Unvergessliche Momente und Plätze, die ich sonst wohl nie erlebt und gesehen hätte. Viel erlebt und viel gelernt 😉 Dank an alle die dabei waren!

Wir haben die Komfortzone verlassen und eine unvergesslich schöne Natur gefunden. Das gemeinsame Erleben machte unheimlich Spass!

Weites Land – besondere Begegnungen mit Mensch und Tier – bleibende Eindrücke – unvergessliche Erlebnisse.

Beat führte uns zu besonders schönen Naturplätzen mit genialen Fotosujets, seine Tips zur Bildgestaltung oder zu Kameraeinstellungen konnten wir gut gebrauchen.

Yukon larger than life – i hoffe, du nimsch mi immer wieder mit 🙂

Merci viu mau – danke, dass ihr uns den Yukon von der natürlichsten und schönsten Seite gezeigt habt. Beat’s Kochkünste am Lagerfeuer haben mich beeindruckt.

Alle Fotos Beat Glanzmann

1 Kommentar

  1. avatar
    Von Petra und Thomas| 06.11.2017 |Antworten

    Auch wir waren schon mehrmals mit Eva und Beat unterwegs und haben in diesem Jahr an der Indian Summer Tour teilgenommen. Wir waren restlos begeistert. Der Zeitpunkt war gut gewählt, denn die Farben der Natur haten ihren Höhepunkt erreicht. So leuchteten Bäume, Büsche und Tundragewächse in allen erdenklichen Gelb-, Orange-, Rot- und Brauntönen und boten großartige Fotomotive. Wenn dann auch noch ein großer Grizzly im bunten Laub steht und sich an Beeren satt frißt, denkt man, es kann nicht besser werden, aber weit gefehlt: in der Nacht tobten stundenlang Polarlichter über den Himmel.
    Bei allen Gelegenheiten gab es viel Zeit zum Fotografieren, immer unterstützt von Beats wertvollen Foto-Tipps. Die gute Laune, die in unserer Gruppe ohnehin herrschte, wurde von Evas und Beats Humor noch kräftig unterhalten, und so hatten wir eine Superzeit. Wir werden von dieser Reise noch lange schwärmen und zehren – und ganz bestimmt wiederkommen.
    Vielen, vielen Dank für Alles.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird nicht sichtbar. Alle Felder sind Pflichtfelder.