Glanzmann Tours

Beat Glanzmann und Eva Riedwyl sind lizenzierte Wildnis-Guides mit 25 jähriger Outdoor-Erfahrung. Sie leben seit über zwei Jahrzehnten in ihrer Wahlheimat in der Wildnis des Yukon direkt am Kluane National Park im Norden Kanadas. Eva und Beat sind Geschäftspartner, leben auf 8 Hektaren, jeder auf seinem Grundstück ein naturnahes Leben, grösstenteils als Selbstversorger. Ihre Blockhäuser und Gästeblockhütten haben sie selbst gebaut. Beat ist zudem Profifotograf. Als erfahrenes, bestens eingespieltes Team und etabliertes Outdoor-Unternehmen können sie Ihnen ein unvergessliches und unvergleichbares Yukon- und Wildniserlebnis garantieren.

«Sie suchen die ursprüngliche Wildnis, pure Natur, Abenteuer, Stille und möchten dies in einer kleinen Reisegruppe, mit familiärer, herzlicher Atmosphäre erleben? Dann sind sie bei uns richtig.»

Die Touren sind für Jung & Alt, Familien, Paare, Alleinreisende und Gruppen geeignet.

Ihre Guides

Portrait von Eva Riedwyl Reise Anbieterin Leiterin, Besitzerin von Glanzmann Tours Yukon Kanada Nordamerika TourenEva Riedwyl

In der Schweiz geboren 1970

«Mit 23 Jahren bin ich in den Yukon ausgewandert und habe mir eine neue Existenz am Rande des Kluane National Parks geschaffen.

Als Mitbegründerin der Firma Glanzmann Tours blicke ich auf 20 Jahre Erfahrung als Kanu-, Fotoreisen- und Schlittenhunde-Führerin zurück. Durch das Leben in der Wildnis bin ich zu einer Outdoor-Expertin geworden, die sich sicher auf dem Fluss, im Bärenland sowie bei jedem Wetter, in und quer durch abgeschiedene Wildnis bewegt.

Der Winter ist meine Lieblingsjahreszeit – schlafen unter freiem Sternenhimmel mit Husky-Geheul…

Die weite Stille und Schönheit dieser Natur hier – wo ich mich seit Jahren zu Hause fühle und täglich darüber staunen darf – mit Menschen zu teilen und zu erleben, bereitet mir grosse Freude. Am liebsten bin ich unterwegs in der Wildnis, wo so vieles, was sonst wichtig scheint, unwichtig ist. Meine Begeisterung und Freude an der Natur ist ansteckend.»

«Im Zauber der Wildnis» ZDF TV

Ein Filmteam von ZDF hat Eva Riedwyl Glanzmann in allen vier Jahreszeiten besucht. Gefilmt wurden Hundeschlittenfahrten mit den Huskies, Eva’s Hausbau und vieles mehr aus ihrem Wildnis-Leben und der Gegend. Es werden auch weitere Menschen, die hier am Kluane National Park leben und arbeiten, portraitiert und interviewt.

Sendung «Im Zauber der Wildnis» online anschauen

beat-glanzmannBeat Glanzmann

In der Schweiz geboren 1966

«Ich will die Natur spüren, in ihr leben. Ich mag diese wunderbare Stille und die Wunder, die es in ihr zu entdecken gibt. Unsere menschlichen Stärken, das Schöne, aber auch unsere Schwächen zu erfahren, um persönlich zu wachsen und stärker zu werden. Dies ist eine wichtige Bereicherung geworden in meinem Leben, die ich sehr gerne mit Gästen teile und nicht mehr missen möchte.

In der Schule schaute ich ständig zum Fenster heraus und träumte: Irgendwo da draußen musste es doch ein anderes Leben geben!

Getrieben von der Sehnsucht nach einem naturnahen Leben verbrachte ich meine Jugendzeit am Berg und wollte Bergführer werden. Meine Suche führte mich von  der Eiger-Nordwand zum senkrechten El Capitan in Kalifornien bis nach Alaska. Als knapp Zwanzigjähriger ließ ich mich mit einem Freund auf einer einsamen Insel in Süd-Alaska für 5 Wochen mitten unter den Kodiak-Bären aussetzen, um diese wunderbaren Tiere zu erleben und zu fotografieren.

So begann es, vor 25 Jahren. Seither wurde die Wildnis zu einem wichtigen Lebensinhalt.

Ich konzentrierte mich auf die professionelle Fotografie, gründete die Firma Glanzmann Tours und arbeitete für eine führende Bildagentur. Dabei durfte ich Gäste in die abgelegensten Wildnis-Gebiete von Alaska, dem Yukon und der Arktis in die Welt der Braun-, Schwarz- und Eisbären führen.

Nebenbei entstand hier, direkt am wunderbaren Kluane National Park, mein neues Zuhause. Aus eigener Kraft, mit wenig Budget, aber mit vielen Ideen und Visionen wurden alle Blockhütten und Häuser von uns selbst gebaut.

Meine Zukunft? Wie bisher! In der Natur leben, wertvolle Zeit mit Gästen und Freunden in der Wildnis verbringen, Abenteuer erleben, weiterhin Träume verwirklichen und alle meine kreativen Foto- und Filmprojekte umsetzen.»

Beat’s Fotografie-Webseite
Facebook Beat Glanzmann Photography

Multimedia-Show «Ein neuer Horizont»

Beat präsentierte im Winter 2015 seine selbsterstellte, aufwändige Live-Multivision «Ein Neuer Horizont» in 15 Schweizer Städten: Die authentische Geschichte von einem naturnahen Leben.

Besuch beim Schweizer Fernsehen DRS mit Kurt Aeschbacher

Sendung «Heimatland!» von Kurt Aeschbacher online anschauen

Aeschbacher im Gespräch mit Beat über seine zwanzig Jahre Leben in der Wildnis vom Yukon, Kanada (schweizerdeutsch gesprochen).

Was uns unterscheidet

Unsere Abgeschiedenheit

Absolute Wildnis erwartet Sie hier im nord-kanadischen Yukon Territorium. Bei den Routen im Winter sind Sie in tiefster Wildnis alleine unterwegs, ohne anderen Touristen zu begegnen. Sie erleben Abenteuer, pure Natur und Stille. Ohne Handy-Empfang ganz in der Natur. Nicht allzeit verfügbar und erreichbar sein, richtig abschalten im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz in die Natur eintauchen – Holzofen-Feuer, Blockhütten-Leben, frisches Quellwasser, sternenklarer Himmel, frische Luft atmen…

In der Einfachheit den Reichtum entdecken.

Unsere Philosophie

Wir führen alle unsere Touren selbst. Wir stellen keine Studenten / externe Guides als Reiseleiter an. Es findet kein «Durchschleusen» von zahlreichen Gästen statt.

Kleine Gruppen und der persönliche Kontakt sind uns wichtig.

Unsere Lage

Wir leben weitab der Zivilisation, fern von Städten, Menschen- und Touristenströmen.

Die Stille und Ruhe der Landschaft und das aktive Unterwegssein in dieser ursprünglichen Wildnis und Natur, die sie bei uns finden, sorgt für ganzheitliche Erholung. Genießen sie Zeit für sich und in der Gruppe.